das MES von deepIng

Mit unserer MES Lösung frames zu mehr Flexibilität in der Fertigung. Durch die acht Grundmodule gelingt die vertikale Integration und Insellösungen gehören der Vergangenheit an. Dabei wird jedes Modul auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten, um individuell die optimale Lösung zu erhalten. Ob Planung, Steuerung oder Kontrolle – jeder Mitarbeiter sieht in Echtzeit stets das, was für ihn wichtig ist. Durch die neu gewonnene, vollständige Transparenz und schnellere Entscheidungsfindung heben Sie Ihr Unternehmen auf ein neues Level – mit dem Blick zur Smart Factory.

fast

Viele Entscheidungen in Ihrer Produktion müssen schnell getroffen werden – wir stellen Ihnen Daten und die dazugehörigen Analysen in Echtzeit bereit. Mit fundiertem Wissen, vollständiger Transparenz und den nötigen Insights können Sie so mit gutem Gewissen eine Entscheidung treffen und Reaktionszeiten auf ein Minimum verringern.

reliable

Ob auf dem Shopfloor, im Büro oder Unterwegs, mit frames sind Sie immer live vor Ort. Fragen Sie jederzeit den aktuellen Stand ihrer Produktion ab oder untersuchen Sie die Historie. Egal in welchem Fall, wir liefern Daten mit Verlass!

adaptive

Modular und doch individuell, begleitet frames Sie beim Wachstumskurs. Für welche Funktionen Sie sich auch entscheiden, wir garantieren eine schnelle Umsetzung vom Erstkontakt bis zur Implementierung. Dabei setzen wir Änderungswünsche nach Ihren Vorstellungen um und entwickeln gemeinsam Lösungen.

Die 8 Grundmodule von frames

Uns ist wichtig, dass sich frames Ihren Bedürfnissen anpasst. Deshalb legen wir Wert auf Modularität und Skalierbarkeit. Zusammen suchen wir die Module aus, von denen Sie wirklich profitieren, denn frames soll Sie unterstützen und nicht überfordern.

Wenn der Zeitpunkt für Veränderung gekommen ist, können wir jederzeit weitere Module einführen oder bereits genutzte Module nach Ihren Wünschen weiterentwickeln. Mit dieser Skalierbarkeit bleiben Sie flexibel und ihr Potenzial wird nicht durch Anwendungen begrenzt.​

Welche Module gibt es?

frames.orders

Verschaffen Sie sich einen transparenten Auftragsüberblick – mit dem „Orders“-Modul. Durch den Mehrwert einer digitalen Auftragsmappe sehen Sie in Echtzeit alle Auftragsinformationen und können darüber hinaus Kommentare, Dokumente und Bilder selbst hinzufügen und verwalten. Anhand übersichtlicher Ampelsystematiken erkennen Sie Engpässe und mögliche Probleme sofort und agieren, bevor sie entstehen. Somit können Sie Ihre Termintreue erhöhen und Durchlaufzeiten verringern.​​

Mit der mobilen App-Anwendung gehen wir noch einen Schritt weiter in Richtung digitale Fabrik: Hier können Mitarbeiter schnell und einfach einzelne Arbeitsgänge sekundengenau starten und beenden und Informationen rund um die Aufträge bekommen. Sie sparen damit nicht nur Unmengen an Papier, sondern erhalten genauere, fehlerunanfälligere und vor allem sofort auswertbare Daten aus Ihrer Fertigung.


frames.data acquisition

Ob BDE oder MDE, Ziel der Data Acquisition ist das zuverlässige Sammeln der relevanten Daten entlang des Produktionsprozesses. Wir bieten Schnittstellen zu vielen Anwendungen und programmieren diese nach Wunsch. Dadurch stellen wir sicher, dass Daten logisch und für die Weiterverarbeitung in anderen Modulen brauchbar aufbereitet werden. Damit die Konnektivität keine Einbahnstraße ist, ist das Rückschreiben der Eingaben in unsere Module und Ihre bestehenden Systeme ebenfalls möglich, um eine bestmögliche Vernetzung ihres Unternehmens sicherzustellen.


frames.analytics

Sie suchen in unzähligen Daten mühsam nach Korrelationen oder Ursachen von auftretenden Problemen? Mit dem leistungsstarken Analytics-Modul wird die Datenauswertung leicht gemacht! Analysieren sie schnell und logisch die gesammelten Daten aus den verschiedensten Bereichen Ihres Unternehmens oder nehmen Sie eigene Datenanalysen nach Ihrer Auswahl vor. Der strukturierte Aufbau des Moduls ist herkömmlichen Methoden überlegen und erkennt Wirkbeziehungen präzise über mehrere Analyseschritte. Dadurch lassen sich Maßnahmen effektiv und effizient Ableiten und umsetzen.​


frames.shopfloor

Transparenz auf dem Shopfloor ist heutzutage unentbehrlich. Dabei steht Digitalisierung bei uns nicht im Widerspruch mit LEAN – ganz im Gegenteil. Ein SQCDP Board ist kurze Zeit nach dem Ausdruck schon wieder veraltet? Wir sorgen mit Echtzeitdaten und einer übersichtlichen, digitalen Anzeige für Aktualität und leichtem Verständnis. Mitarbeiter haben Ideen zur Optimierung des Produktionsprozesses, können diese aber nur aufwändig mitteilen? Mit dem Modul „Shopfloor“ erstellen Sie in kürzester Zeit Meldungen und schaffen eine Diskussionsbasis. Die Auftragsplanung wirkt starr und wird spätestens vor Schichtbeginn festgelegt? Per Drag & Drop können Sie vor Ort Mitarbeitern Aufträge zuweisen und Unklarheiten beseitigen. Erhöhen Sie also Transparenz, Motivation und Effizient in einem – für eine effektive Fertigung.​


frames.OEE

Ein Maschinenstillstand ist per se nicht schlecht, solange er geplant ist. Doch ungeplante Ausfälle breiten sich schnell auf ihre Produktion, die Qualität Ihrer Produkte und somit auch die Zufriedenheit Ihrer Kunden aus. Mit unserem OEE Modul haben Sie die Anlagenperformance – allem voran die OEE – stets im Blick und erkennen Abweichungen oder Leistungseinbrüche durch effektives Downtime-Tracking sofort. Mit dem Einsatz von Machine Learning gehen wir sogar noch einen Schritt weiter: Das OEE Modul erkennt selbst kleine Fehler lange bevor ein Problem auftritt und schlägt Alarm. Besonders fixkostenintensive Anlagen können somit effizienter betrieben und gewartet werden.​


frames.quality

Der Begriff Quality ist mittlerweile weit gefasst. Die im Fokus stehenden Qualitätskontrollen sollten transparent, logisch und schnell durchzuführen sein. Doch auch Thematiken wie KVP sollten mit aufgegriffen werden, beispielsweise sollten Meldungen von Mitarbeitern erzeugt werden können, wenn diese Optimierungspotenziale erkennen oder Fehler beobachten. Beides wird im Quality Modul vereint: Erstellen Sie Prüfpläne, die manuelle Eingaben nicht nur speichern und anzeigen sondern auf Plausibilität überprüfen oder lassen Sie Ihre Mitarbeiter Meldungen in Sekundenschnelle mit Kommentaren und Bildern erzeugen.​


frames.materials

Mit dem Fokus auf Materialinformationen von der Bestellung bis zum Materialverbrauch punktet das Modul „Materials“. Neben der Anzeige von Lagerbeständen und stücklistenbasierten Auflistungen in Echtzeit werden durch intelligente Abfragen Sicherheitsbestände, Materialkostenentwicklungen oder Bestellungen überwacht. Durch so genannte „Hitlisten“ sehen Sie auf einen Blick die wichtigsten Informationen zu Ihren Lieferanten, Ihrem Lager oder dem Verbrauch. Dadurch kann das Modul ebenfalls Vorschläge zu optimalen Sicherheitsbeständen machen und Zukunftsprognosen abgeben. Senken Sie Ihre Lagerbestände und erhöhen trotzdem die Verfügbarkeit.


frames.planning

Die Feinplanung Ihrer Produktionspläne sollte schnell und schlüssig funktionieren. Unser „Planning“-Modul kommt mit allem, was Sie dafür brauchen. Eine Reihe von Algorithmen und Solvern hilft Ihnen dabei, die Planung optimal zu erledigen. Dabei werden Kapazitäts- und Reihenfolgeplanungen berücksichtigt und angezeigt. Eine genaue Auftragsterminierung als Ergebnis sichert Ihnen zudem die Zufriedenheit Ihrer Kunden.​

Ferner kann zusammen mit dem „Shopfloor“-Modul die Drag und Drop Funktion für die Produktionsplanung aktiviert werden, was bedeutet, dass Aufträge in Echtzeit vergeben werden können und auftretende Fragen oder Hürden direkt vor Ort geklärt werden können.

Jetzt mit frames starten!